22.02.2017

Themenvortrag

Die große Koalition hat das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) reformiert. Mit der Gesetzesänderung sind weitreichende Änderungen verbunden: Hierbei sind im Besonderen die Aspekte Equal Pay nach 9 Monaten der Überlassung sowie eine Höchstüberlassungsdauer von 18 Monaten zu nennen.

Wir haben dies am 31.01.2017 zum Anlass genommen, gemeinsam mit Dr. Alexander Bissels von der Kanzlei CMS Hasche Sigle sowie unseren Kunden, die Änderungen im AÜG sowie deren Auswirkungen auf die Praxis zu beleuchten. Neben dem Fachvortrag gab es ausreichend Gelegenheit für Fragen an Dr. Bissels.

Forum K steht Ihnen jederzeit für weitere Fragen zur Verfügung.