Forum K - Ihr Spezialist für Fach und Führungskräfte - Stellenangebote

Sachbearbeiter (m/w/d) Finanzbuchhaltung
Limburg an der Lahn

JETZT BEWERBEN

Wir die Forum K GmbH sind damit beauftragt die Vakanz bei unserem Kunden zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Gesucht wird ein Sachbearbeiter Finanzbuchhalter (m/w/d).

Unser Kunde, aus der Fahrzeugindustrie, steht für maßgefertigte Lösungen und Jahrzehnte langer Erfahrung. Höchste Qualität, stetige Weiterentwicklung und Teamgeist zeichnen dieses Unternehmen aus.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Sichere und routinierte Verbuchung aller laufenden Geschäftsvorfälle ( z.B. Kreditoren / Debitoren / Bank / Kasse / Anlagevermögen / Zahlungsregulierung / USt. VA + stat. Meldungen / Mahnwesen )




Ihr Profil:

  • Sie besitzen ein erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit Erfahrungen in der Buchhaltung
  • Sie bringen Kenntnisse in der Anwendersoftware SAP B1, MS Office, primär EXCEL und WORD mit
  • Englisch wünschenswert, aber keine Voraussetzung
  • Ihr Verhalten ist Kunden- und dienstleistungsorientiert
  • Genauigkeit, gewissenhaftes Arbeiten, sowie Flexibilität und Bereitschaft zur Mehrarbeit ist für Sie selbstverständlich
  • Ihr Auftreten ist sicher
  • Sie sind teamfähig und verschwiegen

Wir bieten:

  • Eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem innovativen Unternehmen
  • Eine tarifliche Vergütung
  • Eine Zeitnahe Übernahme bei Eignung durch das Kundenunternehmen

Wenn Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit bei leistungsgerechter Bezahlung suchen dann sind Sie bei uns richtig.  Wir konnten Sie bis hier her überzeugen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, bitte lassen Sie uns folgendes zukommen:
1. Lebenslauf
2. Zeugnisse
3. Qualifikationsspiegel
4. Bewerbungsfoto

Für eine erste vertrauensvolle Kontaktaufnahme senden Sie diese Unterlagen bitte vorzugsweise per Mail z.H. Frau Mais an : bewerbung@forum-k-gmbh.de

Wir bitten um Verständnis, dass wir schriftliche Bewerbungen nur zurück senden, wenn ein frankierter Rückumschlag beiliegt. Ist dies nicht der Fall, werden die Unterlagen nach Abschluss des Bewerberverfahrens vernichtet.

Fahrtkosten zu Vorstellungsgesprächen werden nicht erstattet.